Autor Thema: Wie kann ich die höhe eines objektes bei Nile verändern  (Gelesen 2604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grimes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Wie kann ich die höhe eines objektes bei Nile verändern
« am: Juli 22, 2008, 04:10:03 Nachmittag »
Beim Nile editor wie kann ich dort die höhe eines Objektes verändern

so das ich in 400 metern höhe  stehe  auf dem objekt  :?:  :?:

Offline GhostDog

  • Administrator
  • General
  • *****
  • Beiträge: 5591
  • Karma: +53/-25
  • I´m Bot. Ding! Ding!
    • http://www.df-angelfalls.de
Wie kann ich die höhe eines objektes bei Nile verändern
« Antwort #1 am: Juli 22, 2008, 06:13:51 Nachmittag »
Bitte eine deutliche Überschrift verwenden, damit man auch weiß worum es in dem Topic geht

es ist besser ehrenvoll zu verlieren als mit Betrug zu gewinnen

Offline MaBöse NOTAP

  • [PBT] Member
  • Major
  • *****
  • Beiträge: 1104
  • Karma: +19/-23
    • http://www.notap.de
Wie kann ich die höhe eines objektes bei Nile verändern
« Antwort #2 am: Juli 23, 2008, 11:37:57 Vormittag »
Guckst du im NOTAP Forum,
- Mappers Forum
-- NILE Anleitungen

http://www.notap.de/forum/viewforum.php?f=22

-------------------------------------
Und was sagen Sie als Aussenstehender zur Quantenchromodynamik?

http://www.notap.de
http://www.notap.de/faq

Offline Grimes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
HABS
« Antwort #3 am: Juli 24, 2008, 12:47:23 Nachmittag »
HEy ich wollte mich noch mal bedanken ich habe es wegen dir raus bekommen DANKE

hast mich gerettet

Offline MaBöse NOTAP

  • [PBT] Member
  • Major
  • *****
  • Beiträge: 1104
  • Karma: +19/-23
    • http://www.notap.de
Wie kann ich die höhe eines objektes bei Nile verändern
« Antwort #4 am: Juli 24, 2008, 10:46:38 Nachmittag »
Kein Problem, einfach nach dem Problem mit der Suchfunktion suchen und falls du nichts findest einen neuen Post mit einem treffenden Subject aufmachen.

Gruß
MaBöse NOTAP

-------------------------------------
Und was sagen Sie als Aussenstehender zur Quantenchromodynamik?

http://www.notap.de
http://www.notap.de/faq